logo
logo

Jobfux

Jobfux während des Fernunterrichtes

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der B8, B9, S9 und 10 und liebe Eltern,

schon wieder Fernunterricht für alle……

Trotzdem stehen wir euch weiterhin bei der Suche nach einem Praktikumsplatz für euer Praktikum im Sommer (Stufe B8: 05.-14.07.2021, Stufe S9: 21.06.-02.07.2021), einer Praxistagsstelle (jetzige Stufe B8: 20.-24.09.2021 und dann immer dienstags) oder auch jetzt schon für eine Ausbildungs- oder FSJ-Stelle zur Seite, denn die Bewerbungsphase dafür startet direkt nach den Sommerferien (jetzt ist die Zeit, seinen Weg nach der Schule festzulegen !!!!!).

Sei es Infos zu den Berufen oder zum weiterführenden Schulbesuch, gemeinsame Stellenrecherche oder das Überarbeiten und Erstellen von Bewerbungsunterlagen, das ist alles auch über Teams möglich.

Denkt daran, durch Corona ist es in vielen Bereichen und auch vielen Betrieben schwierig und z.T. unmöglich, ein Praktikum zu finden. Das soll heißen, dass ihr bei den Berufen auch ein bisschen flexibel sein müsst. Es ist im Moment nicht immer möglich, in eurem Wunschberuf einen Platz zu finden. Deswegen ist es gut, auch immer 1-3 interessante alternative Berufsfelder zu haben, denn das erhöht eure Erfolgschance.

Meldet euch gerne bei uns. Wir sind bei Teams erreichbar. Bei schönem Wetter, können wir uns auch draußen treffen.

Liebe Grüße und bleibt alle gesund

Katrin Lyding und Benjamin Franz

 

 

 

 



Aufgabenschwerpunkte der Jobfüxe

  • Wie finde ich einen Praktikumsplatz?
  • Was kann ich nach dem Abschluss der Berufsreife machen?
  • Wie finde ich einen Beruf, der zu mir passt?
  • Wie finde ich eine Ausbildungsstelle?
  • Wie schreibe ich eine Bewerbung?
  • Was brauche ich alles für die Bewerbung?
  • Wer hilft mir bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen?
  • Was kommt bei einem Vorstellungsgespräch auf mich zu?
  • Wie kann ich mich auf den Einstellungstest vorbereiten?

Der Übergang von Schule in die Berufswelt ist durch die Vielzahl der Ausbildungsberufe und durch den oft fehlenden realistischen Berufswunsch keine leichte Aufgabe.

Seit dem 01. Dezember 2005 gibt es an der Realschule plus Mülheim-Kärlich die Stelle des "Job-Fux".

Der Jobfux unterstützt die Schülerinnen und Schüler der Vorabgangs- und Abgangsklassen des Berufsreifezweiges der Realschule plus Mülheim-Kärlich. Die Schülerinnen und Schüler sollen beim Übergang von der Schule in die Berufswelt begleitet werden. Die Aufgaben sind: Beratung und gezielte Einzelfallhilfe bei allen Fragen um die Ausbildung, ein individuelles Bewerbertraining, die Erstellung von Bewerbungsunterlagen, die Elternarbeit, die Vermittlung und Betreuung in Praktika sowie die Unterstützung bei der Lehrstellensuche.

 

 

Katrin Lyding (02630/958707)

jobfux@vgwthurm.de

Benjamin Franz (02630/958707)

benjamin.franz@vgwthurm.de

 

 

 

 

 

            


Die Stelle des Jobfuxes ist in Trägerschaft unseres Schulträgers, der Verbandsgemeinde Weißenthurm (http://www.thatsit-weissenthurm.de/).

Das Projekt „Jobfux“ wird durch die Verbandsgemeinde Weißenthurm, das Jobcenter MYK und das Ministerium für  Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz aus arbeitsmarktpolitischen Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Um zu der Webseite einer der aufgeführten Organisationen zu gelangen, klicken Sie das entsprechende Logo an!




   

     

Kooperationen

 

 

Unsere Kooperationspartner

 

  

 

 

 

 

 

 

Dernbacher Gruppe - KATHARINA KASPER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz
OK